Fortbildung für Frauen

Fortbildung für Frauen

Die Fortbildung ist besonders für Frauen, die bereits mit Frauen, Mädchen, Müttern, Grossmüttern arbeiten und (mehr) weibliches Heilwissen in ihre Tätigkeit einfliessen lassen wollen. Du könntest z.B. Craniosacral-Therapeutin, Osteopathin, Masseurinnen, Physiotherapeutin, Heilpraktikerin, Hebamme, Doula, Frauenärztin, Lehrerin, Kindergärtnerin, Altenpflegerin sein oder in einem anderen therapeutischen, pädagogischen, helfenden oder heilenden Beruf tätig sein.
Du kannst dieses Fortbildungsmodell auch Beruf unabhängig für Deinen eigenen weiblichen Entwicklungsweg wählen. Die Fortbildung ist sowohl vor Ort als auch über Zoom möglich oder in einer Kombination.

2/3 Deiner Fortbildung bestehen aus der Freilegung und Vertiefung Deiner eigenen weiblichen Ressourcen und Deinem eigenen Heilungsweg als Frau. Denn nur was in Dir ganz geworden und zu Deinem Erfahrungswissen geworden ist, steht Dir als Heilwissen und Heilkraft für Deine Klientinnen uneingeschränkt zur Verfügung. Dazu dienen Dir Gebärmutter- / Schossraum-Sitzungen, Brust-Sitzungen, Frauenheilkreise, Frauen-Heilraum-Tage und Frauenseminare mit Aufstellungen zu Frauenthemen und Frauensymptomen.
1/3 Deiner Fortbildung besteht aus Theorie, Frage-Antwort, Vertiefung, Reflexion Deiner Sitzungen und ggf. Supervisionen.

In einem kostenfreien Erstgespräch klären wir gemeinsam, was Dein Anliegen ist und ob diese Form der zu grossen Teilen auf Dich persönlich zugeschnittenen Fortbildung für Dich passend ist.

Wenn ja, stellen wir Deine Fortbildung individuell aus einer Kombination folgender Elemente zusammen
A) Gebärmutter- / Schossraum-Sitzung für Dich (1:1 vor Ort oder Zoom)
B) Brust-Sitzung für Dich (1:1 vor Ort oder Zoom)
C) Frauenheilkreis (Gruppe vor Ort oder Frauen-Zooms)
D) Frauen-Heilraum-Tag (vor Ort)
E) Systemische Familienaufstellung zur Schosskraft, Frauenthemen, Frauensymptomen (1:1, Gruppe oder Zoom)
F) Frauen-Seminar mit Aufstellungen zur Schosskraft, Frauenthemen, Frauensymptomen (Gruppe vor Ort)
G) Theorie, Vertiefung, Reflexion Deiner Sitzungen / Seminare bei mir (1:1 vor Ort oder Zoom)
H) Supervision zu Deiner Arbeit mit Frauen zu unterschiedlichen Frauenthemen (1:1 vor Ort oder Zoom)
I) Vertiefungsimpulse nach jeder Sitzung und zur Vorbereitung der nächsten Sitzung sind immer dabei.

Mögliche Beispiele für Elemente Kombinationen
Erste Einheit: 1 Gebärmutter-Sitzung & 1 Brust-Sitzung & 1 Theorie/Reflexion
Zweite Einheit: 1 Gebärmutter-Sitzung & 1 Frauenheilkreis & 1 Theorie/Reflexion
Dritte Einheit: 1 Frauen-Zoom & 1 Frauen-Heilraum-Tag & 1 Theorie/Reflexion
Vierte Einheit: 1 Brust-Sitzung & 1 Einzel-Aufstellung & 1 Supervision

Wie viele Einheiten Du mit welchem Schwerpunkt und in welchem Abstand machen möchtest, liegt an Deinem Wunsch nach persönlichem Heilwerden, sowie an Deinem Wunsch, das von mir dargebotene weibliche Heilwissen und familien-systemische Wissen in unterschiedlichen Angeboten in der Tiefe aufzunehmen. Pro Einheit (= 3 Elemente) empfehle ich ca. 1 Monat anzusetzen, da im Vorfeld und im Nachklang zu jeder Sitzung Vorbereitungs-, Vertiefungs- und Integrationsprozesse stattfinden. Nach 2-3 Einheiten hast Du einen ersten umfassenden Einblick in weibliche Heilarbeit und wirst bereits Aspekte davon in Deine Arbeit aufgenommen haben. Nach oben hin gibt es keine feste Begrenzung, da Du die Fortbildungs-Elemente entsprechend Deinem persönlichen Heilungsprozess immer tiefer und in erweiterter Form aufnehmen und selbst verkörpern kannst.

Preise
Du hast eine persönliche Kostenkontrolle, da Du Länge und Inhalte Deiner Fortbildung selbst bestimmen kannst.
Einzelsitzungen: 140 CHF/Std. vor Ort bzw. 120 CHF/Std. über Zoom
Frauenheilkreise: 40 CHF/Termin vor Ort und über Zoom
Eintägige Frauen-Seminare und Frauen-Heilraum-Tage: 120 CHF ohne pers. Aufstellung, 265 CHF mit pers. Aufstellung.