Referenzen Aufstellungen

Referenzen Aufstellungen

Hier findest Du Rückmeldungen meiner Kundinnen (gelb) & Kunden (grün) zu: Einzel-Aufstellungen vor Ort und über Zoom / Gruppen-Aufstellungen / Seminare / Kollektiv-Aufstellungen / Zoom-Gruppen und allgemein zur Aufstellungsarbeit wie ich sie anbiete. Die jeweilige Kategorie ist fett hervorgehoben, sodass Du das, was Dich interessiert, schneller finden kannst.

Das Aufstellungsseminar bei Sabine habe ich als wunderbar geführt und gehalten empfunden. Ich kenne die Aufstellungsarbeit aus anderen Kontexten und habe es sehr genossen, dass hier das Feld vor allem durch Bewegungen und nicht vordergründig durch Worte zu uns sprechen darf. Kollektiv tiefgreifende Prozesse und persönliche Heilung war möglich. Marie-Luise, 36 J., Künstlerin

Meine Aufstellung bei Sabine ist eine Erfahrung, die mein Gefühl einer tiefen Traurigkeit verändern konnte und das Gefühl, hier auf der Erde Platz zu haben und willkommen zu sein geschaffen hat. Herzlichen Dank Sabine für deine wertvollen Anstösse auf meinem Weg. Adéla, Physiotherapeutin

Ich habe Sabine erst per Zoom kennen gelernt. Sie hat mich sehr empathisch, herzlich, aufmerksam begleitet. Zuerst systematisch, gründlich, mit viel Gespür meine Anliegen aufgenommen, später mich sehr sorgfältig auf Details hingewiesen. Für mich war es die erste Online – Aufstellung. Ich kann es nur empfehlen, es hat mich weitergebracht und ich sehe den Vorteil vom eigenen Raum. Die aufgestellte Situation kann noch liegenbleiben und schön nachwirken. Annemarie, 63 J., Pflegefachfrau

Sabine besitzt eine natürliche Gelassenheit, mit der sie alle Beteiligten in und durch den Prozess der Aufstellung führt. Sie erschafft einen sehr starken Raum der Ruhe, Klarheit und des Vertrauens der mich jedes mal sehr berührt. Ihre Präsenz und ihre Angebote zum Erforschen und Hervorholen der verdeckten persönlichen und systemischen Verstrickungen sind von ihrer enormen Herzenskraft und -wärme geprägt. Mir ist bisher noch niemand begegnet, der Aufstellungsarbeit in dieser Qualität und Professionalität macht. Wolfgang Schütz, 49 J., Sales Manager Digital Solutions

Deine Sitzung vom Mai 2021 war für mich sehr heilsam und wirkt bis heute nach. Die Einzelaufstellung hat mir sehr geholfen meiner Mutter in einer anderen Weise begegnen zu können. Danke dir nochmal! Eva N., Sozialarbeiterin

Die Zoom-Aufstellungen haben mir mindestens so sehr gedient wie Aufstellungen vor Ort. Bei Einzelaufstellungen kann ich selbst in alle Positionen stehen. Das unterstützt meine Empathie mit den Beteiligten der Aufstellung und fordert in andrer Weise meine Präsenz. Ich schätze, dass Zoom-Aufstellung in meinen eigenen vier Wänden stattfindet und die Platzhalter meine Gegenstände sind. Ich kann nach Beendigung der Aufstellung noch mit dem Schlussbild verweilen und es wirken lassen. Das hat mir beim letzten Mal sehr gut getan. Das unkomplizierte Zoom-Zusammentreffen und -arbeiten hat auch meine Hemmschwelle vor einer Inangriffnahme einer Aufstellung deutlich gesenkt. Herzliche Grüße von einer sehr zufriedenen Klientin, die gern wieder auf deine kostbare Begleitung im Rahmen einer Zoom-Konferenz zurückgreift.

Herzlichen Dank für die für mich so wertvolle und klärende Einzelaufstellung. Ich freue mich, meinen Prozess weiter zu gehen und danke dir für deine Unterstützung. Ich fand deine Führung sehr professionell, stringent, wach und gleichzeitig sehr feinfühlig, mitfühlend und warmherzig. Ich empfehle dich sehr gerne weiter! Denise, 48 J.

Sabine schafft es mit Leichtigkeit einen tiefen Raum der Heilung zu kreieren und sie kann mit ihren Fähigkeiten spontan und intuitiv eine systemisch sehr komplexe Situation auf das Wesentliche reduzieren. Somit wird das dahinterliegende Thema bearbeitbar und kommt liebevoll in Heilung. Ich habe sehr viele tiefe heilsame Momente mit Sabine erlebt und kann sie und ihre Aufstellungsseminare wärmstens weiterempfehlen. Guido Brock, 47 J. Ingenieur

Die Einzelaufstellung hat mir viel eröffnet. Ich konnte mich tief mit meiner Geschichte verbinden. Die Fragen, die ich zu meiner jetzigen Situation hatte, haben sich als Thema aus meiner Ahnenreihe gezeigt und ich war erstaunt, wie lebhaft sich das Thema präsentiert hat. In dem Moment fand ich es hilfreich, dass keine anderen Teilnehmer dabei waren. So war es mir besser möglich, alles fein und in Ruhe wahrzunehmen. Sabine hat mich dabei sehr liebevoll und professionell begleitet. Vielen Dank liebe Sabine, jederzeit komme ich wieder – vor allem für große Fragen des Lebens sind die Aufstellungen bei dir sehr zu empfehlen! Eva, 38 J.

Sabine, du bist eine wunderbar einfühlsame Aufstellerin. Ich erinnere mich besonders gerne an die Kollektivaufstellungen mit dir. Ich hatte das bis dahin noch nie so intensiv erlebt. Vor allem sind mir die Aufstellungen „Seelenwiese“ und „Frieden“ in Erinnerung. Weil ich schon lange um die Ehrlichkeit von Aufstellungen weiß, hat mir die Seelenwiese einen Einblick, vielleicht sogar das Verständnis um unser Leben nachhaltig vermittelt. Das hat wirklich etwas in meinem Leben verändert. Die Aufstellung zum Frieden hat mir gezeigt, dass das „Aussen“ nur ein Spiegelbild des „Innen“ ist. Das ist mir in der Zeit von Corona die vermutlich wichtigste Unterstützung. Danke für deine Ideen und für deine starke Begleitung. Theo Sentis, Vater von zwei Söhnen, Ingenieur, langjähriger Geschäftsführer, HP Psychotherapie

Nach meiner letzten Gruppen-Aufstellung hat sich im Aussen so viel gewandelt, dass ich darüber geradezu verblüfft war. Ein anderes mal war es mehr die Einsicht und Klarheit, die mich Zusammenhänge erkennen und neue Kraft schöpfen liessen. Ich erlebe alle Aufstellungen wie ein Katalysator, der Licht ins Dunkel bringt, die Verbindung zu den eigenen Wurzeln stärkt und Bewusstsein ermöglicht. Ich habe grosses Vertrauen zu Sabine, erlebe sie als sehr kompetent und sie kann auch durchaus schwierige Themen sehr gut halten. Ich fühle mich immer gut gehalten und unterstützt. Auch ihre unkomplizierte, echte und natürliche Art gefällt mir sehr gut. Anisha, Tanz- Bewegungs- und Traumatherapeutin & systemischer Heilcoach

Ich durfte schon viele Male bei Sabine in persönliche und kollektive Aufstellungsseminare eintauchen. Sie schafft eine angenehme Balance zwischen Freiraum/Stille/Spüren und begleitendem Einwirken. Die verschiedenen Rollen, Energien und systemische Zusammenhänge sind so gut spür- und erlebbar. Diese Art von Bewusstseins-Arbeit zeigt für mich deutlich nachhaltigere Wirkung, als blosses kognitives Verstehen. Deshalb kann ich Sabines Seminare jedem Menschen ans Herz legen. Beat, 42 J., Elektroingenieur

Ich schätze die Aufstellungsarbeit mit Sabine über alle Massen. Ich habe einige Anliegen mit ihr in Einzelsitzungen aufgestellt und mein Verhältnis zu den jeweiligen Themen hat sich stets nachhaltig verändert. Ich konsultiere Sabine jeweils dann, wenn ich ein konkretes Thema in meinem Leben ergründen und die Zusammenhänge besser verstehen möchte. Sabine verfügt über Humor & über tiefes spirituelles Wissen. Die Arbeit mit ihr fühlt sich leicht, magisch und konstruktiv an. Sie trifft den Nagel auf den Kopf. Mara, 37 J. Yogalehrerin

Mit der Teilnahme am Seminar „Beruf & Berufung“ wurde in mir ein wundervoller Samen angelegt. Sabine hat mich erkennen lassen, was für ein grosses Potenzial in mir steckt, hat es möglich gemacht Blockaden aufzulösen und mich darin bestärkt, meinen eigenen Weg zu gehen. Der Same hat seine Zeit gebraucht um sich zu entwickeln und zu keimen. Daraus gewachsen ist eine mutige, kraftvolle, selbstbewusste Frau. Ich freue mich so sehr darauf, mich mit 52 Jahren beruflich komplett zu verändern, indem ich die Ausbildung zur Aktivierungsfachfrau HF absolviere! Mit ihrer feinfühligen und achtsamen Vorgehensweise führt Sabine durch die Prozesse, wissend was es dazu braucht. Annemarie, 52 J.

Hinsichtlich einer Zoom Aufstellung war ich ziemlich skeptisch. Ich konnte mir nur schwer vorstellen, dass sich das notwendige Vertrauen bilden kann für eine Aufstellungsarbeit. Aber die Tatsache, dass mich innere Themen sehr beschäftigt haben, hat mich ermutigt, es trotzdem auszuprobieren. (Dass ich dich bereits vorher persönlich kennen gelernt hatte, war sicher von Vorteil). Von Vorteil war die Intimität in den eigenen vier Wänden. Ich fühlte mich geborgen in meinem vertrauten Umfeld und konnte mich gut auf die innere Reise begeben mit deiner Begleitung. Sehr schnell hat es mich überhaupt nicht mehr beschäftigt, dass du „nur“ am Bildschirm warst. Ich habe den gesamten Prozess als sehr homogen und fliessend empfunden. Insgesamt kann ich sagen, dass die Intimität und das Vertrauen bei deiner Begleitung ebenso über Zoom erlebbar ist, wie vor Ort. Katharina, 54 J.

Die Aufstellung mit meiner Partnerin bei Sabine war sehr klar geführt. Präzise auf den Punkt der eigenen Vergangenheit richtet Sabine das Augenmerk, um die störenden Muster aufzuspüren und zum besten für die Partnerschaft zu erlösen. Sabine schaffte so ein harmonisches Gleichgewicht in unserem Anliegen. Als Paar konnten wir uns danach mit viel grösserem Verständnis der individuellen Muster und Urschmerzen begegnen und in die Heilung gehen. Andreas Messerli, 42 J., Trance- und Bewusstseinstrainer, Hypnosetherapeut

Ich habe bei Sabine 3 Einzelaufstellungen durchgeführt und kann diese sehr empfehlen. Es hat mir mein Umfeld, meine Denkweise und meine Handlungsmöglichkeiten aufgezeigt, so dass ich mit mehr Klarheit die Dinge angehen kann und sich Probleme nach und nach lösen. Super! Aranka, 56 J., Betriebswirtin FH

Ich habe zum ersten Mal an einem Aufstellungsseminar teilgenommen. Es war für mich sehr eindrücklich zu erkennen, dass nichts durch Zufall geschieht. Sämtliche persönlichen Aufstellungen der Teilnehmenden hatten auch etwas mit mir und meinem eigenen Leben zu tun. Im Spiegel der Anderen das Eigene erkennen ist immer aufs Neue faszinierend. Natürlich war dann meine eigene Aufstellung der Schlüssel zu meinem aktuellen Hauptthema. Jetzt, drei Monate später, kann ich nur sagen, dass sich der Knopf langsam am lösen ist und das Neue in Gang gesetzt wurde. In diesem Prozess bin ich noch nicht am Ziel. Dazu werden noch weitere Impulse nötig sein. Aber durch die eindeutige Bestärkung, die ich an diesem Seminar erfahren habe, kommen diese Schritt für Schritt aus mir selbst hervor. Sabine, du hast eine wahnsinnig gute Intuition, Danke vielmals! Nadine, 50 J., HR-Fachfrau, Mutter von 3 Kindern

Vielen Dank für deine großartige Aufstellungsarbeit! Ich habe sie über 10 Jahre hinweg als besonders tief gehend erfahren. Sie hat mich verstehen lassen wie die Kräfte im Familienfeld wirken und wie befreiend und überaus heilend Aufstellungen sind. Ich schätze und liebe deine enorme Präsenz, Klarheit und Wahrnehmungsfähigkeit bei deiner Arbeit. Deine Art und Weise trägt entscheidend dazu bei, dass ich mich voll und ganz bei dir fallen lassen kann. Auch deine Kollektiv-Aufstellungen sind etwas ganz besonderes. Sie schaffen ein tiefes Verständnis im Bezug auf Mutter Erde, für uns Menschen und unsere Entwicklung und im besonderen auch auf die eigene Entwicklung und wo man selbst gerade steht. Ich kann dich und deine Arbeit von ganzem Herzen weiterempfehlen. Constanze Kuper, 57 J., Coach

Sabines Aufstellungen haben mich stets tief berührt und bereichert, denn sie besitzt diese seltene Gabe, den Seelenraum wahr und wirklich zu öffnen. Bei ihr geschieht es aus dem Feld und nicht aus dem Kopf. Danke für die Einsichten und Impulse, die ich bei dir mitnehmen durfte! Christoph Steinbach, 54 J., Zwillingsvater, Bewusstseinslehrer

Ich habe die Einzel-Aufstellungen über Zoom positiver als erwartet und vor allem als sehr unkompliziert, aber nicht weniger effektiv erlebt. Vorteilhaft ist, nicht immer in die Schweiz fahren zu müssen. Zu Kosten und Flexibilität ist Zoom eine große Hilfe. Jetzt kann ich mich bei Problemen einfach bei dir melden und wir machen zeitnah einen Termin aus. Ich bin also viel unabhängiger und fühle mich privater. Skepsis hatte ich anfangs trotzdem, weil ich mir nicht sicher war, ob die Aufstellung über den Bildschirm wirklich wirkt. Es ist allerdings kein Problem sich nicht persönlich gegenüber zu stehen. Die erwünschte Atmosphäre und der Zugang zu den eigenen Gefühlen oder Problemen werden im eigenen zuhause trotzdem geschaffen. Ich empfinde das bei Sabines Gruppen-Angeboten über Zoom als genauso gegeben. Ich kannte das Aufstellen nur in der Gruppe und habe über Zoom dann feststellen dürfen, dass ich einen großen Mehrwert davon habe, wenn ich die verschiedenen Felder und Situationen alleine durchlaufe. Auf diese Weise ist der Zugang zu mir selbst mehr gefragt und hilft mir für meine eigenen Erkenntnisse mehr. Leonie, 24 J., Studentin

Sabine hat die wunderbare Fähigkeit und Qualität einen Raum zu öffnen und zu halten in dem Wunden in tiefem Vertrauen nochmals gesehen werden und dann heilen dürfen. Sei dies in einer Schossraumheilung, in einer Kollektivaufstellung, zu einem eigenen Thema oder auch als Stellvertreterin. Die Online Zoom Angebote kann ich ebenso von Herzen empfehlen. Sie bieten die Möglichkeit in heimischem Gefilde mich z.B. mit meinem Schossraum, meinem Herzraum oder einer übergeordneten Kraft zu verbinden. Ich erlebe diese Räume als jeweils sehr öffnend, nährend und klärend. Danke Sabine für deine Präsenz und dein Herz in deinem Wirken. Esther, Sensitive Coach, SeminarOrga & Kommunikation 

Auf eine Empfehlung hin habe ich mich bei Sabine zu einer systemischen Aufstellung angemeldet. Da es sich um ein für mich sehr sensibles, tiefgreifendes Thema handelte, habe ich mich bewusst für eine Einzelaufstellung entschieden. Das hat für mich sehr gut funktioniert – ich fühlte mich dadurch in einem geschützten Rahmen und konnte meinem Prozess ohne Ablenkungen folgen. Die Energien der entsprechenden „Platzhalter“ waren für mich auch ohne andere Menschen sehr gut wahrnehmbar. Ich fühlte mich von Sabine sehr gut begleitet und geführt und hatte gleichzeitig immer das Gefühl, dass mir und meinen Gefühlen viel Raum gegeben wird und mir hier nichts von aussen „übergestülpt“ wird. Jetzt, zwei Wochen nach der Aufstellung kann ich sagen, dass mich das Thema lange nicht mehr so antriggert und die damit verbundenen heftigen Ängste stark nachgelassen haben. Der Satz „Ich sage jetzt ganz JA zu mir“ wirkt immer noch sehr stärkend in mir nach. Sandra, 46 J., Bankkauffrau

Sabine habe ich 2009 als Klient kennen lernen dürfen. Ich hatte selbst meine Ausbildung in systemischer Arbeit absolviert und daher war mir die Aufstellungsarbeit sehr vertraut. Sabines Art, sowohl menschlich als auch beruflich, hat mich vom ersten Kontakt an sehr angesprochen. Klar in ihrem Handeln und mit der adäquaten Herzenswärme führt sie durch den Prozess und weiß was sie tut. Darüber hinaus habe ich bei Sabine auch einige Fortbildungen besucht. Auch als Teilnehmer kann ich meine Worte bestätigen. Sabine ist eine Kollegin, die ich nach wie vor bei eigenen Themen konsultiere und bei Bedarf auch Klienten weiterleite. Ilias Moschos, 53 J., Vater einer erwachsenen Tochter, systemischer Coach, Sportmentalcoach, Seminartrainer

Nach 25 Jahren Erfahrung in verschiedensten Aufstellungssettings durfte ich bei Sabine alle für mich wesentlichen Aspekte von Aufstellungsarbeit in Tiefe und gleichzeitiger Leichtigkeit geniessen. Die Kraft einen heiligen Raum zu halten, die Gabe, der Multidimensionalität menschlicher Daseinsformen uneingeschränkt Raum zu geben, die Fähigkeit, Zeit an den entscheidenden Stellen zu verlangsamen und eine wunderbare Balance zu halten zwischen dem Lauschen auf die jeweilige innere Führung und klaren Impulsen von aussen. Ich habe mich durchweg inspirieren lassen, mich voll und ganz ihrer segensreichen Führung anzuvertrauen und durfte dabei stets aufs Neue geistige Erhellung und körperliche Heilung erfahren. Christiane, 53 J.

Sabines erschafft mit ihrer intensiven spirituellen Anbindung heilende Räume, die es erlauben, dass sich die Essenz eines Themas durch die Generationen hindurch klar zeigt. Ihr Fokus liegt dabei immer auf dem Probanden und seinem Eigenanteil. Dabei sorgt sie immer für Schutzräume, die es dem Probanden erlauben auch höchst traumatische, schmerzhafte Realitäten wahrzunehmen und in die Heilung zu bringen. Ich kann sie als Heilerin empfehlen. Bsp.: Ich stellte den Erbstreit mit sieben Geschwistern auf, der seit Jahren festgefahren war. Der Lösungsweg, der sich in dieser Seminaraufstellung zeigte, kündigte sich wie ein Wunder 6 Monate später in der Realität tatsächlich an. Weil ich nach der Aufstellung in der Lage war, die in der Aufstellung angekündigten Signale klar zu erkennen, konnte ich meine Handlungsschritte leicht und sicher finden und umsetzen. Gerdi Hermann, 57 J., Erzieherin/Leiterin einer Kindertagesstätte

Sabine kreiert mit starker Intuition, ausgeprägter Klarheit und Stringenz Forschungsfelder zu persönlichen Anliegen, sowie kollektiven Themen und Zeitgeschehen. Hochsensibel und tief empathisch führt und begleitet sie Menschen in persönlichen und Kollektivaufstellungen und zeigt dabei immense Geduld und Ruhe im Lösungsfindungsprozess. In jeder der Aufstellungen verspürte ich ein starkes Feld von Vertrauen. Sabines Herzlichkeit und auch Fröhlichkeit gepaart mit der starken Führungsqualität erachte ich als ein Juwel. Andrea Maria Contratto, 54 J., Kunstschaffende/ Potentialentfalterin

Über einige Jahre und viele Aufstellungs-Seminare bei Sabine ist grosses Vertrauen in ihr Wirken entstanden. Ich fühle mich von Sabine und ihrer Feinfühligkeit in diesen heilsamen Bewegungen hin zu einem erlösten Beziehungsgeflecht und in den immer wieder heiligen Momenten gehalten und geführt. In ihrer Person ist sie Beispiel und zeigst uns auch mit ihrer Leichtigkeit, wie es sich anfühlt, seinen guten Platz gefunden zu haben. Mich in den Kollektiv-Aufstellungen in einem übergeordneten Feld zu positionieren, beleuchtet mich aus einer höheren Warte heraus und kann nicht geahnte Zugehörigkeiten zeigen. Diese Methode des z.B. sich in Verbindung fühlen mit der Erde, dem göttlichen Licht oder auch einer gesellschaftlichen Thematik empfinde ich als genauso tiefgründig heilend wie eine persönliche Aufstellung. Es kann eine tiefe und anhaltende übergeordnete Beruhigung einsetzen. Vielen Dank für die Möglichkeit solche Heil-Räume immer wieder zu unser aller Wohl betreten zu dürfen. Stefan Funk, 58 J.,ehem. Bildereinrahmer & Busfahrer

Sabine schafft es fast schon magisch, die Zusammenhänge des Lebens in einer Einfachheit wieder zu geben und gleichzeitig der Komplexität des Lebens gerecht zu werden. Sie ist eine Dienerin des Lebens und diesem liebevoll ergeben. Wie aus einer Art Adlerperspektive sieht sie Dinge von weit oben, sieht weit zurück und nach vorne – erfasst dabei die grösseren Zusammenhänge und verbindet diese mit der individuellen Ebene. Klar und prägnant. Liebevoll den Menschen zugewandt. Direkt. Schöpfend aus der Seins-Qualität. Karin, 36 Jahre, Sozialpädagogin und Masseurin

Herzlichen Dank für deine wertvolle Begleitung liebe Sabine. Das Wochenende «Frauenheilkreis, Hochsensibilität, Energie der neuen Berufe» hat mir eine neue Welt gezeigt – eine Welt in der Miteinander, sich-selber-sein, gegenseitige Unterstützung, Heilung und Frieden möglich sind. Deine individuelle Durchführung meiner Aufstellung hat einen grundlegenden Heilungsprozess möglich gemacht. Du hast den Raum gehalten, so dass ich mich im Vertrauen zu dir und den anderen Teilnehmerinnen einlassen und den Prozess zulassen konnte. Barbara, 44 J., Ergotherapeutin

Danke für das Halten von dem Raum und deine Offenheit für den Fluss der Aufstellungen. War schön und wirkungsvoll. Mir hat es gut getan mit meiner vielschichtigen Wahrnehmung angenommen zu sein, von mir selber und der Gruppe. Die Aufstellung des Kollektives der Menschheit war sehr aufschlussreich über die Bewegungen und Herausforderungen der Jetzt-Zeit. Zugleich hatten sich die Grenzen zwischen der äusseren Schöpfung und des inneren Schöpfers aufgelöst und Einblicke in die Schöpfungen eröffnet, die echt ermächtigend sind. Ich habe sehr von den Aufstellungen der anderen profitieren können, da auch meine eigenen Themen berührt wurden. Jetzt in der Rückschau auf die vergangene Woche seit dem Hochsensibilitäts-Seminar, bemerke ich viele wundersame Wandlungen in meiner Persönlichkeit und dem sein in Menschengruppen. Irgendwie bin ich stabiler in meiner eigenen Wirklichkeit angenommen oder angekommen.

Seminar „Beruf & Berufung“: Sabine hat uns einfühlsam und klar durch die Kollektivaufstellung und die anschließenden persönlichen Aufstellungen geführt. In der Kollektivaufstellung konnten wir gemeinsam ein tiefes Verständnis dafür entwickeln, was die neue Zeit braucht, was der Gesamtzusammenhang mit Natur, menschlichem Kollektiv, spiritueller Energie und der höchsten Quelle ist. Jede Frau hat ihre eigene Haltung mit den jeweiligen Begrenzungen eingebracht und wir haben diese gemeinsam auflösen / verändern können. Wir haben in der Kollektivaufstellung ein kleines Gesamtbild der „Welt“ gebildet und durch Veränderungen des Settings nach und nach ein hochsynergetisches Gemeinsames, Verbundenes entwickelt. Dabei haben wir manchmal gesprochen, uns manchmal lange und tief in die Augen gesehen und manchmal einfach wirken lassen vor dem nächsten Schritt. Ich bin mir ganz sicher, das wirkt in die Welt hinaus, wie im Kleinen so im Großen, und umgekehrt. Auch von den persönlichen Aufstellungen habe ich viel Erkenntnis und Erfahrung in der Tiefe bekommen. Hier geschieht Heilung auf tiefster und höchster Ebene. Und, wie Sabine sagt, wir dürfen Wunder erwarten! Dafür vielen herzlichen Dank! Petra Schwarz, 60 J., Sozialpädagogin, Mutter von 1 Kind

Sabine steht in ihrer Aufstellungsarbeit mit Herz, Präsenz, Klarheit und Tiefe und einem riessen Erfahrungsschatz zur Verfügung. Sie findet das Licht im Dunkeln und schafft einen bewertungsfreien Raum, um die Energien wieder freizusetzen, die zuvor durch meine eigene Perspektive gebunden waren und Leid verursacht haben. Sanft, klar und treffsicher holt sie meine Wertschätzung mir Selbst und denen gegenüber zum Vorschein, die im systemischen Kontext aufgestellt werden. Ich erhalte Antworten und einen Fühlraum zum integrieren. Energetisch kann sich mein ganzes System erholen und neu positionieren. Sabine ist mit ihrer Sichtweise und ihren Fähigkeiten eine Pionierin im Bereich Kollektivaufstellung und hält den Raum so, das jede/r ganz frei den Prozess fürs grosse Ganze durchleben und mitteilen kann. Kollektivaufstellungen brechen komplexe Geschehnisse auf einen überschaubaren Fühlraum runter. Gleichzeitig kann eigenes sichtbar und fühlbar werden und Heilung erhalten. Sabines Zoom Räume besitzen die gleiche Tiefe und Präsenz wie in reality. Der Fühlraum ist genauso gewaltig und heilsam. Nutze die Gelegenheit und wähle einen oder alle Räume für deine Heilung. Ich kann es nur empfehlen. Nahid, Schweiz

Zoom-Aufstellungen: Für mich ist es von Vorteil, dass ich dich und deine Arbeit bereits live kennengelernt habe, was es mir vereinfacht auch andere Möglichkeiten zuzulassen. Es war für mich sehr angenehm, dass du mich in meinem Wohnzimmer „besucht“ hast und ich keinen weiten Weg auf mich nehmen musste. Deine Begleitung war für mich sehr angenehm, mit Tiefe und auf den jeweiligen Moment ausgerichtet. Erika, 55 J.

Sabine hat mich mit sehr viel Achtsamkeit, Wärme und Liebe durch meine Einzelaufstellung begleitet. Mit Hilfe ihrer Intuition und durch ihr Halten des Raumes konnte ich meinen Prozess erkennen und in ihn eintauchen. Durch ihre Arbeit kann ich mein System besser verstehen und eine alte Wunde heilen. Lisa Jakobcic, 32 J., Logopädin

Die Einzelaufstellung bei Sabine hat mir wunderbare neue Erkenntnisse gebracht bezüglich mir selber Raum geben, mich selbst nähren und ihre wertvollen einfühlsamen Inputs haben mich sehr inspiriert und mir neue Seiten an mir aufgezeigt, Danke von Herzen. Sandra, 36 J., Gärtnerin, 3-fache Mama

Meine Einzelaufstellung mit Sabine wurde nach kurzer Vorbesprechung eine wirklich intensive Erfahrung, die mich in die Tiefen meines Gefühlslebens führte und mich bisher verborgene Zusammenhänge sehen liess. Belastende Dinge aus der Vergangenheit, die sich immer wieder in aktuellen Situationen spiegelten, in ihre natürliche Ordnung zu bringen und schliesslich abzugeben an diese übergeordnete Einheit, die wir Gott nennen können, weil sie einfach unlösbar sind, hinterlässt ein durchaus befreiendes Gefühl. Es ist in Sabines Arbeit deutlich zu spüren, dass sie auf einen grossen Schatz von therapeutischer Erfahrung zurückblickt. Sie bleibt zu jedem Zeitpunkt völlig ruhig und zurückhaltend und gibt mir gleichzeitig ein Gefühl von Unterstützung. Danke Sabine. Barbara Kriyashakti Carr, 61 J., Yogalehrerin, therapeutische Harfenspielerin

Deine Arbeit hat mir die Möglichkeit gegeben, grundlegende Strukturen in meiner Herkunftsfamilie zu verstehen und mit ihnen Frieden zu schließen. Grundsätzlich habe ich Zusammenhänge global, geschichtlich und politisch in Verbindung mit dem Individuum und dem Kollektiv besser verstehen gelernt. Meine persönlichen Grenzen, Wege und Talente sind mir klarer. Ich danke dir für deine konstante, starke Präsenz in den Aufstellungen, in welchen du immer den richtigen Weg zu kennen scheinst. Ilke, 50 J., Bonn

Die Aufstellungsarbeit bei Sabine hat viel in mir bewegt. Besonders empfand ich auch, dass meine Aufstellung so viel Zeit und Raum innerhalb einer wirklich wunderbaren Gruppe einnehmen durfte. Das Frauenseminar kann ich jeder Frau nur ans Herz legen. Bettina

Mit einigen Fragezeichen habe ich mich in die Einzel-Aufstellung bei Sabine begeben…. und bin gestärkt und mit neuer Energie aus der Sitzung gegangen. Vielleicht braucht es ein wenig mehr Anlauf als eine Gruppenaufstellung, aber nach einer geringen Einschwingphase bin ich gut ins „Arbeiten“ und zu mir gekommen. Insgesamt eine sehr angenehme Atmosphäre, in der ich gute Impulse für meine persönlichen Themen sammeln konnte. Birgit, 51 J.